<%@LANGUAGE="JAVASCRIPT" CODEPAGE="1252"%> Pension,Barleben,Magdeburg,Tourismus,Übernachtung,Landpension,Hotel,Landeshauptstadt Magdeburg,Urlaub,Sachsen Anhalt

Pension

Barleben

Magdeburg

Sehenswert

Partner

Links

Kontakt

Diese Seite wird von der "Pension zur Tenne" in Barleben präsentiert

... ein Ausflug nach Magdeburg lohnt auf alle Fälle

Hier erhalten Sie nur einen kleinen Einblick über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten,
die es in der Landeshauptstadt Magdeburg zu endecken gibt.

 
     
 

Dom St. Mauritius und Katharina
  • Der Dom St. Mauritius und Katharina mit seinen etwa 100 Meter hohen Türmen ist das Wahrzeichen der Stadt Magdeburg.
  • Er ist das erste nach französischem Kathedralschema konzipierte gotische Bauwerk Deutschlands.
  • Sein Bau dauerte über 300 Jahre, von 1209 bis 1520.
 
       
 
 
  • 1017/18 wurde das "Kloster Unser Lieben Frauen" durch den Magdeburger Erzbischof Gero gestiftet.
  • 1064 veranlasste Erzbischof Werner den Neubau des Stifts.
  • Heute ist das Kloster ein Kunstmuseum und Veran-staltungszentrum, in dem Konzerte aufgeführt, sowie Werke verschiedenster Künstler und Genres ausgestellt werden.

Kloster Unser lieben Frauen
 
           
 

Rathaus - Magdeburger Reiter
  • Das Rathaus entstand 1691 bis 1698. Es ist ein zweigeschossiger Sandsteinbau im Renaissancestil.
  • Im Jahre 1240 entstand der berühmte Magdeburger Reiter der sich unmittelbar vor dem Rathaus befindet.
  • Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde das ausgebrannte Gebäude an der Marktseite im Sinne des 17. Jahrhunderts wiederhergestellt.
  • Das Rathaus erhielt 1974 ein Glockenspiel mit 47 Glocken aus der Glockengießerei Apolda.
  • Heute ist das Rathaus Sitz der Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Magdeburg.
 
           
 

Der Elbauenpark ist ein Familien- und Freizeitpark in Magdeburg und entstand anlässlich der Bundesgartenschau 1999 in Magdeburg.
Das Parkgelände ist ca. 100 ha groß und besteht aus zwei Teilen, die durch die Herrenkrugstraße getrennt sind.

Attraktionen des Parks

  • Jahrtausendturm:
    in dieser einzigartigen Ausstellung kann man 6000 Jahre Menschheitsgeschichte erleben
  • Spielhaus:
    Öffentlicher Kindergarten und Möglichkeit zur Frei-zeitbeschäftigung
  • Themengärten:
    14 Gärten, die nach verschiedensten Themen gestaltet wurden
  • Panoramabahn:
    Eine Einschienenbahn , die auf einer 3 km langen Strecke über den Park fährt und somit den Besuchern eine ganz andere Perspektive auf den Park ermöglicht
  • Seebühne:
    Open-air-Bühne mit 1.600 Zuschauerplätzen
  • Sommerrodelbahn:
    400 m lange Blech-Rodelbahn
  • Spielwälle:
    Zahlreiche Kletter-und Spielmöglichkeiten für die ganze Familie
  • Schmetterlingshaus:
    200 exotische Schmetterlinge wollen hier bestaunt werden
  • Sportareal:
    Gelegenheiten für Fußball, Volleyball, Beachvolleyball, Handball und Basketball
  • Kletterturm:
    Der 25 m hohe Angerfelsen läd zum klettern ein.
  • Irrgarten:
    Ein Labyrinth aus Naturalien

Jahrtausendturm
 
 
 

Elbeauenpark mit Blick
auf den Jahrtausendturm
 
           
Wir möchten Sie herzlich in unsere schöne Stadt Magdeburg einladen.